fbpx

OGE « DIE UMKEHR DES EGOS »

Dieser Ansatz ist ratsam, wenn :

  • Ich habe wiederkehrende Schmerzen (Bauch, Rücken, Kopf, Brust)
  • Ich bin ausgelaugt, müde und habe keine Gelüste mehr…
  • Ich bin besorgt – ich habe Angst vor der Zukunft.
  • Ich fühle mich ängstlich
  • Ich habe mein Selbstvertrauen verloren
  • Ich schlafe nicht gut, ich wache müde auf…
  • Alles ärgert mich oder macht mich wütend.
  • Ich finde keine Freude mehr an meinem täglichen Leben

 

Stressabbau

Die drei Säulen der OGE “die Umkehr des Egos”.

Abschalten des Verstandes (Angst, Schuldgefühle) In die Gegenwart zurückkehren
Sich von blockierten Emotionen befreien (Freude, Traurigkeit, Wut)
Die Person, die ich bin, mit meine Lebensfreude wiederfinden.

Mein Erfolg hängt von mir ab, und von meiner regelmäßigen Praxis. Ich kann mich begleiten lassen, aber niemand wird es für mich tun können.

Die erste Säule testen

von Dr. Daniel Dufour

OGE in Ihr Leben bringen

“Bevor ich von OGE wusste, war ich in der Obhut eines Psychiaters und nahm Antidepressiva. Seit ich gelernt habe, meine Emotionen auszudrücken, bin ich mein Unbehagen und meine Psoriasis losgeworden. Ich praktiziere diese Methode täglich, und ich habe meine Lebensfreude und meine Sehnsüchte wiedergewonnen! “

Arlet, 37 Jahre alt – Schweiz

“Ich war so ängstlich, dass ich trotz konventioneller Therapie und Krankenhausaufenthalt mein Haus nicht verlassen oder allein in einem Zimmer bleiben konnte. Nach OGE befreite ich mich von meinen Ängsten, nahm ein “normales” Leben wieder auf und heute fühle ich mich wirklich gut! “

Michèle, 20 Jahre alt – Frankreich

“OGE hat die Art und Weise verändert, wie ich das Leben betrachte und, was noch wichtiger ist, was ich damit tun kann.

Es hat mir geholfen, unabhängig zu werden und mein Geschäft zu entwickeln. Ohne OGE hätte ich niemals ein solches Unternehmen gegründet. “

Christian, 49 Jahre alt – Schweiz

“Es ist ein natürlicher Ansatz ohne Nebenwirkungen und er ist selten. Das Wohlbefinden stellt sich ein und ich spüre es sofort, wenn ich nicht praktiziere. Mein Körper sendet mir Symptome, und dank dessen kann ich heute einen Asthmaanfall stoppen. “

Marianne, 47 Jahre alt – Schweiz.

“Es ist dem OGE-Ansatz zu verdanken, dass ich meine Verlassenheitswunde verstehen und heilen konnte. Ich habe gelernt, in der Gegenwart zu leben, ohne mich in Projektionen zu verlieren, die Ängste und Herzklopfen verursachen. “

Anet, 52 – Türkei

“Ich war sehr wütend. Bei OGE war es das erste Mal, dass mir gesagt wurde: “Sie haben das Recht, wütend zu sein, und Sie haben das Recht, es auszudrücken”, nur dass ich es nicht auf die richtige Art und Weise tat. Ich habe gelernt, mich auszudrücken, mich zu befreien und Gutes zu tun. “

Nadia, 29 Jahre alt – Frankreich

“Ich drücke meine Gefühle aus, und es geht sofort los. Ich bin ein viel glücklicherer Mensch, als ich es früher war. Ich habe sogar meine Flugangst beseitigt. “

Raya, 82 Jahre alt – Schweiz

Wie kann mir geholfen werden?

4 + 4 =